Edward Snowden, CitizenFour

Die amerikanische Journalistin Laura Poitras war eine der ersten, die von Whistleblower Edward Snowden kontaktiert wurden. Als Regisseurin von My Country, My Country, einem Film über die Besetzung des Iraks durch die Amerikaner, geriet sie automatisch ins Visier von Geheimdiensten.

 “Sechs Jahre lang bin ich jedes Mal, wenn ich in die USA gereist bin, aufgehalten und vehört worden. Sie haben mich ausgefragt und den Inhalt meiner Notizbücher kopiert”, Laura Poitras in Le Monde.

Während dieser Zeit, im Januar 2013, erhält die Journalistin zum ersten Mal eine E-Mail von Snowden.

Langsam beginnt sie zu verstehen, was los ist. Aus Sicherheitsgründen überprüft sie ihre Arbeitsmethoden und zieht nach Berlin. Die Figur des Whistleblowers nimmt Gestalt an …

Zur Erinnerung:

Edward Snowden ist ein ehemaliger Mitarbeiter des US-amerikanischen Geheimdienstes NSA, der am 6. Juni 2013 die Öffentlichkeit über die Überwachunsgprogramme der USA und des Vereinigten Königreichs informierte.

Heute …

Laura Poitras reist mit dem Team von CitizenFour um die Welt, um den Film weltweit bekannt zu machen. Sie wird oft gebeten, sich zu dem Thema zu äußern und nutzt diese Gelegenheiten, um ihre Sicht der Welt kundzutun und daran zu erinnern, wie wichtig es ist, dass Bürger für ihre Rechte, auch für das Recht auf Privatsphäre, kämpfen.

 “Es gibt so viele Waffen, aber das heißt nicht, dass wir sie auch nutzen müssen … unsere Regierungen wollen nun aber das Internet als Waffe nutzen. Zwischen den Möglichkeiten, die uns die Technik bietet, und der Art, wie sie kontrolliert werden, besteht ein riesiger Gegensatz. Diese Kontrolle ist das, was wir in einer Demokratie übernehmen müssen. Snowden selber sagt ja nicht, dass es gar keine Überwachung geben sollte, sondern dass es keine undifferenzierte Massenüberwachung geben sollte”.

Welche Rolle spielt Qwant dabei?

Der Respekt vor der Privatsphäre ist von großer Wichtigkeit und liegt uns sehr am Herzen. Deshalb unterstützen wir CitizenFour und können Ihnen nur empfehlen, sich den Film nicht entgehen zu lassen!

Nehmen Sie an unserem Gewinnspiel auf Twitter teil – als Preis winken Kinokarten!

CitizenFour – jetzt im Kino!

citizen_oscar